ONLINE-APOTHEKE JUVALIS MEINE KOMPETENTE VERSANDAPOTHEKE TEL 03471-3643-333

Top Produkte Allergie, Heuschnupfen & Asthma

  • Fenistil Gel (20 g)
    Gel, 20 g | PZN 01669981
    AVP* 6,13 | Sie sparen 2,67
    € 3,46
    Preis pro 100 g: 17,30 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Cetirizin-ADGC (100 Stück)
    Filmtabletten, 100 St | PZN 02663704
    AVP* 12,95 | Sie sparen 5,21
    € 7,74
    Preis pro 1 St: 0,08 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Fenistil Gel (50 g)
    Gel, 50 g | PZN 01669998
    AVP* 11,80 | Sie sparen 4,96
    € 6,84
    Preis pro 100 g: 13,68 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Lora-ADGC (100 Stück)
    Tabletten, 100 St | PZN 03897189
    AVP* 9,96 | Sie sparen 4,01
    € 5,95
    Preis pro 1 St: 0,06 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Cetirizin-ADGC (50 Stück)
    Filmtabletten, 50 St | PZN 02662780
    AVP* 6,97 | Sie sparen 3,05
    € 3,92
    Preis pro 1 St: 0,08 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • LIVOCAB direkt Kombi 4 ml Augentr. +5 ml Nasenspray
    Kombipackung, 1 P | PZN 00676789
    AVP* 18,45 | Sie sparen 7,12
    € 11,33
    Preis pro 1 P: 11,33 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • RhinoPRONT Kombi Tabletten (12 Stück)
    Tabletten, 12 St | PZN 07387611
    AVP* 7,18 | Sie sparen 3,91
    € 3,27
    Preis pro 1 St: 0,27 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • ratioAllerg Heuschnupfenspray (10 ml)
    Nasenspray, 10 ml | PZN 00704014
    UVP** 8,95 | Sie sparen 5,04
    € 3,91
    Preis pro 100 ml: 39,10 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • MometaHEXAL Heuschnupfenspray (18 g)
    Nasenspray, 18 g | PZN 11697286
    AVP* 16,95 | Sie sparen 8,50
    € 8,45
    Preis pro 100 g: 46,94 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • FENISTIL Tropfen
    Lösung, 20 ml | PZN 01329096
    AVP* 6,62 | Sie sparen 3,04
    € 3,58
    Preis pro 100 ml: 17,90 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

Allergie, Heuschnupfen & Asthma – Produkte aus der Apotheke

Allergie & Heuschnupfen Medikamente günstig kaufen

Bestellen Sie rezeptfreie Arzneimittel gegen allergische Beschwerden aus der Apotheke jetzt günstig im Internet bei Ihrer Versandapotheke Juvalis. In unserem Online-Shop präsentieren wir Ihnen ein großes Angebot an Antiallergika bei Heuschnupfen, Hausstauballergie, Tierhaarallergie und anderen allergischen Reaktionen zu einem attraktiven Preis. Hier finden Sie Markenmedikamente sowie Generika mit Wirkstoffen wie Cromoglicinsäure, Cetirizin oder Loratadin gegen typische Allergiesymptome wie allergisch bedingtem Schnupfen oder allergischer Bindehautentzündung.

Allergie

Allergien sind heutzutage weit verbreitet. Alleine in Deutschland leiden zwischen 20 bis 30 Millionen Menschen unter einer Allergie. Die Bezeichnung entstand aus den altgriechischen Wörtern állos für eigenartig, fremd und to érgon, was so viel bedeutet wie die Reaktion, die Arbeit. Zu verstehen ist unter einer Allergie eine Abwehrreaktion des körpereigenen Immunsystems auf Fremdstoffe, die normalerweise für den Menschen harmlos sind. Die Auslöser für diese intensive Immunreaktion werden Allergene genannt.

Welche Allergie-Auslöser gibt es?

Heutzutage sind über 20.000 Auslöser für allergische Reaktionen bekannt. Die Bandbreite reicht von Heuschnupfen und Pollenallergien über Nahrungsmittel- und Arzneimittel-Allergien bis hin zu Tierhaarallergien. Je nach Art der Allergie treten verschiedene Reaktionen im Körper auf, wobei die Beschwerden von Atemwegsbeschwerden (Asthma bronchiale) über Erkrankungen der Bindehaut des Auges, eine so genannte allergische Konjunktivitis, bis hin zu allergischen Hauterkrankungen reichen.

Vier Allergie-Typen

In der klinischen Einteilung nach Coombs und Gell werden vier Typen von Allergien unterscheiden. Bei Typ I (Sofort-Typ), der häufigsten Allergieform (ca. 90 % aller Allergien), erfolgt die Reaktion innerhalb von Sekunden oder Minuten. Beim ersten Kontakt mit einem Allergen wird der Organismus sensibilisiert und bei darauf folgenden Kontakten erfolgen die allergischen Reaktionen, ausgelöst durch eine übermäßige Freisetzung von Entzündungsmediatoren wie Histamin. Zu diesem Allergie-Typ zählt unter anderem das allergische Asthma. Bei Typ II, dem zytotoxischen Typ, kommt es innerhalb von Stunden zu Reaktionen durch körperfremde Antigene, die sich direkt an körpereigene Zellen binden, wodurch diese selbst vom Immunsystem angegriffen werden. Typ III ist der sogenannte Immunkomplex-Typ, bei dem sich Immunkomplexe aus Antikörpern und Antigenen bilden. Die Überempfindlichkeitsreaktionen sind gekennzeichnet durch Antikörper-Bildung gegen lösliche Antigene. Die allergische Reaktion kann Stunden bis Tage später auftreten. Typ IV wird als Spättyp bezeichnet, da in diesem Fall erst nach Stunden oder sogar Tagen von spezialisierten weißen Blutkörperchen, den T-Lymphozyten, so genannte Zytokine ausgeschüttet werden, wodurch es letztlich zu Gewebeschäden kommt.

Wie wird eine Allergie diagnostiziert?

Um herauszufinden, ob Sie an einer Allergie leiden, sollten Sie einen Facharzt (Allergologen) aufsuchen. Dieser wird in einem Anamnese-Gespräch nach erblicher Vorbelastung fragen und versuchen, die Allergie-Auslöser einzugrenzen. Dazu kann auch das Führen eines Allergie-Tagebuches nötig sein. Anschließend wird der Allergologe verschiedene Tests vornehmen. Je nach Test-Verfahren (Prick-Test, Reibtest, Scratch-Test, Intrakutan-Test) werden geringe Mengen der möglichen Allergie-Auslöser auf die Haut aufgebracht, eingeritzt oder eingespritzt. Entwickelt der Körper eine Immunreaktion, dann entstehen an den Kontaktstellen Pusteln oder Quaddeln. Auch spezielle Bluttests können Aufschluss über die Allergene geben. Hier wird im Labor die Ausschüttung von spezifischen IgE-Antikörpern als Reaktion auf bestimmte Allergie-Auslöser gemessen.

Wie kann ich eine Allergie behandeln?

Leider kann man bei einer akuten Allergie wie zum Beispiel dem Heuschnupfen nur die Symptome behandeln. Dafür stehen Nasensprays, Augentropfen und Antihistaminika in Tablettenform zur Verfügung. Bei allergischen Hautreaktionen hilft eine Salbe oder ein Gel, das Kortison enthält. Auch einem Asthma-Spray ist Kortison zugesetzt, um die Symptome zu bekämpfen. Als langfristige Gegenmaßnahme hilft bei Typ I-Allergien nur die Immuntherapie, um die überschießende Immunreaktion zu dämpfen oder sogar ganz einzudämmen. Bei der Hyposensibilisierung werden regelmäßig winzige Mengen des Allergens gespritzt, damit sich der Körper an das Allergen gewöhnt und nicht mehr mit dieser Heftigkeit reagiert. Die Immuntherapie wird in der beschwerdefreien Zeit vorgenommen, also in der Regel ab Herbst und über den Winter. Einziger Nachteil: Die Hyposensibilisierung ist relativ aufwändig und dauert insgesamt drei bis vier Jahre. Die Allergiker bekommen das Allergen entweder unter die Haut gespritzt oder nehmen Tropfen oder Schmelztabletten ein. Wie häufig diese Behandlung nötig ist, hängt von dem jeweiligen Behandlungskonzept ab. In der Regel wird die Dosis des Allergens langsam gesteigert bis zu einer bestimmten Erhaltungsdosis. Diese bleibt dann über einen langen Zeitraum gleich und bewirkt, dass sich der Körper an die Substanz gewöhnt und eine Abwehrreaktion nur noch in verringertem Maß oder gar nicht mehr stattfindet. Für Patienten mit einer Insektenstich-Allergie kann eine Immuntherapie lebensrettend sein und sollte daher unbedingt durchgeführt werden. Für Pollen-Allergiker gibt es inzwischen eine Kurzzeit-Immuntherapie, die eine schnellere Hyposensibilisierung ermöglicht.

Wie erkenne ich, dass ich eine Allergie habe?

Die Symptome wie tränende Augen oder Magen-Darm-Beschwerden lassen nicht zwangsläufig auf eine Allergie schließen. Daher ist die erste Diagnose immer von einem Arzt zu stellen. Danach können Sie selbst zu Arzneimitteln zur Vorbeugung und Behandlung von allergischen Reaktionen wie juckender Haut greifen. In der Internetpotheke Juvalis finden Sie alle gängigen Medikamente gegen allergische Reaktionen. Natürlich bekommen Sie bei Juvalis auch homöopathische Mittel gegen Allergien.
Mein Warenkorb
Anzahl: 0
Preis: € 0,00
Sicher zahlen
Meine Vorteile
Zertifizierte deutsche
Versandapotheke
Super Preise mit bis zu
65% Rabatt**
Zuverlässiger Versand
mit DHL & Hermes
Mehr als 1 Million
zufriedene Kunden
Online-Shopping mit Geld-zurück-Garantie
Kundenmeinungen
Aktion
Das pflanzliche Mittel bei akuter Bronchitis
AVP* 32,50
Sie sparen 12,37
100 ml 20,13
Behandeln Sie stärkere Schmerzen & Krämpfe im Bauch schnell & schonend
AVP* 11,97
Sie sparen 5,12
20 St 6,85
500 mg Tabletten bei Schmerzen oder Fieber
UVP** 2,58
Sie sparen 1,60
20 St 0,98
Augentropfen gegen allergisch bedingte Bindehautentzündungen
UVP** 6,59
Sie sparen 3,66
20X0.5 ml 2,93
Versorgen Sie Ihren Körper mit allen Vitaminen des B-Komplexes
UVP** 16,95
Sie sparen 9,12
60 St 7,83