ONLINE-APOTHEKE JUVALIS MEINE KOMPETENTE VERSANDAPOTHEKE TEL 03471-3643-333

Nerven, Muskeln & Gelenke Medikamente


Medikamente für Nerven, Muskeln & Gelenke günstig kaufen

Bestellen Sie rezeptfreie Arzneimittel bei rheumatischen Beschwerden, Enzympräparate, Beruhigungsmittel und Schlafmittel aus der Apotheke jetzt günstig online – bei Juvalis! In unserem Online-Shop gibt es z. B. homöopathische und pflanzliche Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates, Schmerzmittel gegen Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen oder Nahrungsergänzungen für die Gelenke zu einem günstigen Preis. Unter der Rubrik Nerven, Muskeln und Gelenke haben wir auch rezeptfreie Schlafmittel und Beruhigungsmittel für Sie gelistet.

Beliebteste Produkte

  • Magnesium Verla N Dragees
    Tabletten magensaftresistent, 200 St | PZN 04911945
    AVP* 14,25 | Sie sparen 5,49
    € 8,76
    Preis pro 1 St: 0,04 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Hoggar Night
    Tabletten, 20 St | PZN 04402066
    AVP* 9,96 | Sie sparen 5,04
    € 4,92
    Preis pro 1 St: 0,25 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Neurexan Tabletten
    Tabletten, 100 St | PZN 04115272
    AVP* 22,85 | Sie sparen 8,34
    € 14,51
    Preis pro 1 St: 0,15 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Neurexan Tabletten
    Tabletten, 50 St | PZN 04143009
    AVP* 12,95 | Sie sparen 5,30
    € 7,65
    Preis pro 1 St: 0,15 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Neurexan Tabletten
    Tabletten, 250 St | PZN 04115289
    AVP* 49,65 | Sie sparen 16,39
    € 33,26
    Preis pro 1 St: 0,13 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Kytta-Sedativum Dragees
    Überzogene Tabletten, 100 St | PZN 03531850
    UVP** 24,97 | Sie sparen 9,66
    € 15,31
    Preis pro 1 St: 0,15 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Magnesium Verla N Dragees
    Tabletten magensaftresistent, 100 St | PZN 03554934
    AVP* 8,25 | Sie sparen 2,89
    € 5,36
    Preis pro 1 St: 0,05 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • SchlafTabs-ratiopharm 25 mg
    Tabletten, 20 St | PZN 07707524
    UVP** 5,90 | Sie sparen 3,56
    € 2,34
    Preis pro 1 St: 0,12 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Magnesium Verla Brausetabletten
    Brausetabletten, 50 St | PZN 04909919
    AVP* 11,20 | Sie sparen 4,96
    € 6,24
    Preis pro 1 St: 0,12 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
  • Lioran die Passionsblume
    Hartkapseln, 80 St | PZN 01633500
    AVP* 23,70 | Sie sparen 8,15
    € 15,55
    Preis pro 1 St: 0,19 € inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

Muskeln, Knochen & Gelenke

Der Mensch hat ca. 206 Knochen und 650 verschiedene Muskeln. Der Stütz- und Bewegungsapparat als Organsystem gewährleistet, dass der Körper in seiner Form bleibt und willkürlich seine Gestalt verändern kann. Muskeln geben dem Menschen nicht nur Halt und ermöglichen es, sich aktiv und zielgerichtet zu bewegen. Auch für Vorgänge wie z. B. Lachen oder Kauen oder für das Sehen sind Muskeln erforderlich. Für die Fortbewegung generieren die Muskeln durch Kontraktionen eine Kraft, durch die die Knochen an einem Gelenk eine neue Haltung einnehmen.

Bewegung fördert die Gesundheit

Muskeln schütten bei Bewegung zudem eine Vielzahl sogenannter Myokine aus. Dabei handelt es sich um hormonähnliche Botenstoffe, die eine positive Wirkung auf verschiedene Organe und Körperteile wie Knochen und Blutgefäße haben. Daher hat Bewegung bei vielen Erkrankungen auch eine gesundheitsfördernde Wirkung. Um vital zu bleiben, ist es also in jedem Alter ratsam, Sport und Fitness zu machen.

Wenn die Muskeln schmerzen

Allerdings können beim Sport auch leichter Verletzungen von Muskeln und Knochen auftreten. Bei Bewegungsschmerzen kann ein Schmerzgel aus der Internetpotheke helfen. Eine der häufigsten Ursachen für Muskelkrämpfe ist ein Magnesiummangel, der zu einer andauernden und mit Schmerzen verbundenen Muskelanspannung führt. Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff für Muskeltätigkeit und Knochenaufbau. Daher können Magnesiumpräparate als Nahrungsergänzung u. U. durchaus gegen Muskelkrämpfe helfen.

Wärme und Enzyme können Beschwerden lindern

Nicht nur Nährstoffe und Medikamente gegen Entzündungen und Erkrankungen von Muskeln, Knochen und Gelenken finden Sie hier in dieser Kategorie der Online-Apotheke Juvalis, sondern beispielsweise auch medizinische Hilfsmittel für die Wärme-Therapie oder Präparate für eine Enzymtherapie.

Erkrankungen der Gelenke

Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungssystems werden umgangssprachlich als Rheuma bezeichnet. Bei „Krankheiten des rheumatischen Formenkreises“ wird zwischen vier systematischen Hauptgruppen unterschieden: 1. Entzündlich-rheumatische Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis, d.h. eine chronische Entzündung der Gelenke, 2. degenerative rheumatische Erkrankungen wie Arthrose (Gelenkverschleiß), 3. durch Stoffwechselstörungen bedingte Erkrankungen des Bewegungsapparats, z.B. Osteoporose und 4. Weichteilrheumatismus.

Was ist eine chronische Polyarthritis?

Was im Volksmund als Rheuma bezeichnet wird, ist tatsächlich eine chronische Polyarthritis oder rheumatoide Arthritis. Diese entzündliche Gelenkerkrankung befällt oft mehrere Gelenke gleichzeitig, bevorzugt die Finger- und Fußgelenke. Typisch sind die sogenannten Rheuma-Knoten, auffällige Verdickungen an den Gelenken. Solange die Arthritis das fortgeschrittene Stadium noch nicht erreicht hat, ist die eindeutige Diagnose schwierig. Die akuten Symptome werden in der Regel mit Schmerzmitteln, Cortison oder nicht-steroidalen Anti-Rheumatika bekämpft.

Was versteht man unter Arthrose?

Dass Gelenke im Laufe des Lebens verschleißen ist eine normale Entwicklung. Wenn der Gelenkverschleiß allerdings vorzeitig fortgeschritten ist, sei es durch hohes Körpergewicht oder eine Dysplasie (Fehlbildung) des Gelenks, dann spricht man von Arthrose als Krankheitsbild. Am Anfang steht eine Schädigung des Knorpels, die Veränderungen am Knochen nach sich ziehen kann. Meist wird mit der Therapie erst begonnen, wenn sich bereits Schmerzen eingestellt haben und das Gelenk schon geschädigt ist. Ziel ist es, möglichst lange die Beweglichkeit des Gelenks zu erhalten.

Was geschieht bei einer Osteoporose?

Kennzeichnend für eine Osteoporose, auch Knochenschwund, ist die Abnahme der Knochendichte. Dadurch wird das Skelett anfälliger für Brüche. Betroffen von dieser Krankheit sind meist ältere Menschen und dabei zu 80% Frauen nach den Wechseljahren. Das Hauptsymptom sind Rückenschmerzen, auch die Verminderung der Körpergröße weist auf Osteoporose hin. Diagnostiziert wird der Knochenschwund mit Hilfe einer Knochendichtemessung. Das Gute: Man kann sich wirkungsvoll vor Osteoporose schützen. Entscheidend sind die Faktoren Bewegung und Zufuhr von Calcium. Etwa ein Gramm Calcium am Tag sollte präventiv eingenommen werden. Gute natürliche Calciumlieferanten sind Milchprodukte, Brokkoli und Grünkohl.

Was ist Weichteilrheumatismus?

Die sogenannte Fibromyalgie, wie der Weichteilrheumatismus eigentlich heißt, ist eine Schmerzerkrankung, bei der keine Entzündungserscheinungen nachgewiesen werden können. Typisch sind schmerzempfindliche „tender points“, an denen die Muskulatur deutlich verhärtet ist. Die Patienten haben meistens eine Odyssee bei vielen Ärzten hinter sich, bevor die Diagnose Fibromyalgie gestellt wird. Denn organische Ursachen für die Schmerzen sind nicht zu finden. Man geht von einer starken Wechselwirkung von Psyche und Körper aus. Neben Schmerzmitteln werden hier auch Antidepressiva wie Amytryptilin verschrieben. Die Ursache der Fibromyalgie ist weitgehend unbekannt.
Mein Warenkorb
Anzahl: 0
Preis: € 0,00
Sicher zahlen
Meine Vorteile
Zertifizierte deutsche
Versandapotheke
Super Preise mit bis zu
65% Rabatt**
Zuverlässiger Versand
mit DHL & Hermes
Mehr als 1 Million
zufriedene Kunden
Online-Shopping mit Geld-zurück-Garantie
Kundenmeinungen
Aktion
120 mg Filmtabletten
UVP** 87,95
Sie sparen 30,50
120 St 57,45
plus Elektrolyte bei chronischer Verstopfung
AVP* 55,10
Sie sparen 18,76
100 St 36,34
Die Hustenlöser Brausetabletten mit 3-fach-Wirkung
AVP* 19,99
Sie sparen 12,71
40 St 7,28
DAS Schlafmittel
AVP* 9,96
Sie sparen 5,04
20 St 4,92
Anti-Falten Nachtpflege für alle Hauttypen
50 ml 25,12