AP = apothekenpflichtig 

Salviathymol N

Informationen zum Produkt: Salviathymol N
Artikel-Nr. (PZN) 06181818
Anbieter MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Inhalt 100 ml / N3
Darr.: Tropfen
AVP* 16,99
Sie sparen 6,22
Preis € 10,77
Artikel verfügbar
  • Kassenrezept¹
    Preis: 5,00
  • Zuzahlungsbefreit²
    Preis: 0,00
  • Privatrezept
    Preis: 10,77
  • Selbstzahler
    Preis: 10,77
Anzahl
+
Preis pro 100 ml: 10,77 €
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl.
Versandkosten




Salviathymol N Preis → € 10,77

In unserer Versandapotheke Juvalis kaufen Sie Salviathymol N von MEDA Pharma GmbH & Co.KG heute mit 37% Preisvorteil gegenüber AVP*.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Salviathymol N Tropfen


Die Salviathymol N Tropfen werden zur natürlichen Behandlung von Entzündungen im Mund- und Rachenraum angewendet. Im Rahmen von diesen Entzündungen kommt es häufig zu Schwellungen und Rötungen. Bei länger anhaltenden Entzündungen des Zahnfleisches kann es unter Umständen zu einer Lockerung der Zähne oder sogar zum Zahnausfall kommen. Andere begleitende Beschwerden können unter anderem Schmerzen beim Schlucken, ein vermehrter Speichelfluss, Mundgeruch oder ein unangenehmer Geschmack im Mund sein. Die Mundhöhle und der Rachenraum sind immer dicht mit Mikroorganismen besiedelt. Wobei einige von diesen Mikroorganismen potenzielle Krankheitserreger sind. Einige Bakterien sondern Milchsäure ab, welche der Zahnsubstanz Kalk entzieht, wodurch es zu Zahnschäden kommen kann. Die Bakterien, welche sich zwischen dem Zahn und dem Zahnfleisch aufhalten, sondern Stoffwechselprodukte ab, welche die Schleimhaut und das Gewebe schädigen können.

Der Wirkstoff Minzöl


Die Salviathymol N Tropfen enthalten hauptsächlich Minzöl, sowie mehrere andere ätherische Öle. Das Minzöl verfügt über entzündungshemmende Eigenschaften. Das Öl wirkt gleichzeitig desinfizierend auf Bakterien. Die Kombination der enthaltenen Öle kann schädliche Bakterien und Pilze bekämpfen und Mundgeruch und Entzündungen lindern. Die enthaltenen natürlichen Wirkstoffe sind gleichzeitig in der Lage die Widerstandskraft der Schleimhaut im Mundbereich gegen Krankheitserreger zu stärken. Durch die kühlende Wirkung des Minzöls kommt es nach dem Auftragen zu einem angenehmen und erfrischenden Gefühl im Mundraum. Die ätherischen Öle in ihrer Kombination verfügen über entzündungshemmende, heilungsfördernde und schmerzlindernde Eigenschaften.

Wirkungsweise der Salviathymol N Tropfen



Salviathymol N Inhaltsstoffe
Anisöl
Wirkstoff5 mg
Bitterfenchelöl
Wirkstoff10 mg
Eucalyptusöl
Wirkstoff2 mg
Levomenthol
Wirkstoff20 mg
Nelkenöl
Wirkstoff5 mg
Pfefferminzöl
Wirkstoff23 mg
Salbeiöl
Wirkstoff2 mg
Thymol
Wirkstoff1 mg
Zimtöl
Wirkstoff2 mg
Chlorophyllin Kupfer Komplex
Hilfsstoff+
Ethanol
Hilfsstoff+
Natrium dodecylsulfat
Hilfsstoff+
Polysorbat 80
Hilfsstoff+
Propylenglycol
Hilfsstoff+
Saccharin, Natriumsalz
Hilfsstoff+
Wasser, gereinigt
Hilfsstoff+

(Die aufgeführte Zusammensetzung bezieht sich auf 1 Gramm)

Salviathymol N Packungsbeilage
Weitere Informationen zur Einnahme und Dosierung von Salviathymol N sowie zu Risiken und Nebenwirkungen finden Sie hier: Salviathymol N Packungsbeilage
Erfahrung teilen


Salviathymol N Anwendung

    • Die beschriebene Verdünnung reicht für 3 – 4 Spülungen aus, insgesamt also für eine Spüldauer von ca. 2 Minuten. Ziehen Sie dabei die Flüssigkeit auch durch die Zahnzwischenräume. Schlucken Sie die Flüssigkeit nicht, und spülen Sie nicht mit Wasser nach.
    • Als Zusatz in Mundduschegeräten für die tägliche Mundhygiene werden einige Tropfen oder mehr in den vorher mit Wasser gefüllten Behälter des Gerätes gegeben. Nach Gebrauch das Gerät kurz mit klarem Wasser durchspülen.

Gesamtdosis des Produkts:

    • Wenden Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre wenden bis zu 3 mal täglich 20 Tropfen (entsprechend 1 g) Flüssigkeit in einem Glas (ca. 100 ml) lauwarmen Wassers verdünnt an.
     
    • Dauer der Anwendung:
      • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden. Bestehen die Beschwerden länger als 1 Woche, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
     
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
     

Einnahmezeitpunkt des Produkts:

  • verteilt über den Tag

Wofür wird das Produkt angewendet?

    • Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel.
    • Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut.
    • Sollten bei Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut die Beschwerden länger als 1 Woche andauern, ist ein Arzt aufzusuchen.

In welchen Fällen darf das Produkt nicht angewendet werden?

    • Das Präparat darf nicht angewendet werden,
      • wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf Anethol, Anis, Zimt oder Perubalsam, Fenchel oder andere Doldengewächse (z.B. Sellerie), einen der anderen Wirkstoffe, oder einen der sonstigen Bestandteile überempfindlich reagiert haben,
      • bei Säuglingen und Kleinkindern und bei Schwangeren.

Welche Nebenwirkungen können im Einzelfall auftreten?

    • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
    • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
      • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
      • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
      • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
      • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
      • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
      • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
    • Wie bei allen ätherischen Ölen können nach der Anwendung des Produktes Reizerscheinungen an Haut und Schleimhäuten verstärkt auftreten, Hustenreiz und Bronchospasmen können ausgelöst oder verstärkt werden. Das Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, der Atemwege oder im Magen-Darm-Kanal ist möglich.
    • Bei Auftreten von Nebenwirkungen ist die Anwendung zu beenden und ein Arzt aufzusuchen.
    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

Welche Wechselwirkungen können auftreten?

    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Was muss zusätzlich beachtet werden?

    • Kinder:
      • Zur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb auch bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
     
    • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
      • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
     

Was ist bei einer Schwangerschaft und in der Stillzeit zu beachten:

    • Das Präparat soll auch wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Warnhinweise Hilfsstoffe:


  • Enthält 31 Vol-% Alkohol; Packungsbeilage beachten! 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern.





Datum der Produktinformation: 24.11.2016

¹ Zuzahlung + Mehrkosten für gesetzlich Krankenversicherte bei Vorlage eines gültigen Kassenrezeptes
² Mehrkosten für gesetzlich Krankenversicherte mit Zuzahlungsbefreiung bei Vorlage eines gültigen Kassenrezeptes
Haftungsausschluss:

Diese Hinweise zu den Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller, geben diese aber nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wieder. Die Hinweise wollen sachlich informieren und stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments dar.
Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die wir von Dritten beziehen und zur Anzeige bringen, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Die Informationen ersetzen auf keinen Fall die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte stets die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Juvalis → Salviathymol N günstig bestellen

Juvalis, Ihre deutsche Online Apotheke mit mehr als 300 Jahren Apothekentradition hat Salviathymol N 100 ml (PZN: 06181818) von MEDA Pharma GmbH & Co.KG für Sie im Angebot. Die Preise für Salviathymol N in unserer Internetapotheke sind freibleibend. Weitere Informationen über das Arzneimittel lesen Sie in der Packungsbeilage unter folgendem Link: Gebrauchsinformation des Artikels
Mein Warenkorb
Anzahl: 0
Preis EUR: 0,00
Kundenmeinungen
Aktion
Gegen Cellulite
UVP** 15,90
Sie sparen 4,63
100 ml 11,27

Preis pro 100 ml: 11,27 €
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Reinigungslotion
UVP** 12,80
Sie sparen 1,84
200 ml 10,96

Preis pro 100 ml: 5,48 €
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
UVP** 8,99
Sie sparen 2,19
1 P 6,80

Preis pro 1 P: 6,80 €
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
UVP** 6,00
Sie sparen 1,93
200 ml 4,07

Preis pro 100 ml: 2,04 €
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten